Kurzreviews

3 in 5 Minuten: NIOD, Surratt, Grow Gorgeous

7. September 2017
Grow-Gorgeous-End-Split-Ends-Leave-in-NIOD-Photography-Fluid-Opacity-12%-Surratt-Relevee-Eyelash-Curler-Review-Deutsch

In Anlehnung an meine 5 in 5 Minuten Reihe wird es heute um das NIOD Photography Fluid Opacity 12%, die Surratt Relevée Wimpernzange und das Grow Gorgeous End Split Ends Leave-in gehen. Es sei an der Stelle verraten, dass ich die Einleitungen von Blogposts meist zuletzt schreibe. Daher kann ich vorwegschicken, dass ich dieses Mal unterschätzt habe, wie viel es jeweils zu sagen gibt. So musste ich mich aber doch „kurz“ halten. Falls ihr Details vermisst bzw. Fragen offenbleiben, stellt sie mir bitte gerne. Außerdem möchte ich heute ein neues technisches Feature einweihen 🙂 Zu Gunsten der Übersichtlichkeit werde ich zukünftig immer wieder mal Slideshows verwenden. So gelangt ihr mittels Klick auf die Pfeile zu weiteren (Detail)bildern oder Swatches.

Grow Gorgeous End Split Ends Leave-in Serum

Die Haarpflegemarke Grow Gorgeous entstammt dem Hause Deciem, wurde aber vor kurzem an The Hut Group (u.a. Lookfantastic) verkauft. Preislich ist sie mit friseurexklusiven Marken vergleichbar. Auch ein Leave-in mit dem klingenden Namen End Split Ends wird Spliss nicht auf magische Weise ungeschehen machen. Ich kann dem Haarserum aber zusprechen, dass es ein pflegendes, optisches Helferlein ist. Fake it ‚til you make it. Es kommt ins feuchte oder trockene Haar, mit Konzentration auf die Haarspitzen. Bei mir ist die Wirkung im trockenen Haar deutlich besser. Für meine schulterlangen Haare benötige ich etwa einen 1-Cent-großen Klecks. Im Gegensatz zu Haarölen muss ich es nicht ganz so vorsichtig dosieren. Leider hat die lange Pipette und der schmale Flaschenhals was von Faden und Nadelöhr, wodurch sich ein Kleckern kaum vermeiden lässt

Die Textur erinnert mich sehr an ein milchig-cremiges Gesichtsserum (s. Bild 2). Es fühlt sich leicht und kaum silikonig an, ist rückstandslos verteilbar und nicht klebrig. Auch wenn mich die unpraktische Verpackung und der stolze Preis nicht erfreuen, ist ein Nachkauf wahrscheinlich. Ich habe sehr ungleichmäßig wellig-strukturiertes, volles, beanspruchtes Haar, indem die meisten Produkte wirkungslos verpuffen. Das Serum hingegen ist nicht zu fettig-beschwerend, schafft es aber mein Haar sichtbar zu nähren und abstehende Enden etwas zu bändigen. Es nimmt vorübergehend die Trockenheit und lässt das Haar etwas geschmeidiger, seidig-gesünder wirken. Im Gegensatz zu silikonbasierten Haarölen hat man keinen auffälligen Glanz. Erwähnt sei noch, dass es recht intensiv parfümiert ist. Ich mag den Geruch, kann ihn aber leider nicht definieren (süßliche Kräuter?).

„Grow Gorgeous End Split Ends nourishes and repairs the ends of your hair with an exotic blend of Amazonian oils, including acai, palm and Inca Inchi for stronger, reinforced strands that don’t feel weighed down or greasy. Sealing broken fibres and protecting the length, hair can grow long and strong.“

INCI: Aqua (Water), C13–14 Isoparaffin, Glycerin, Cyclopentasiloxane, Cetearyl Isononanoate, Aminopropyl Dimethicone, Avena Strigosa Seed Extract, Oenocarpus Bataua Fruit Oil, Euterpe Oleracea Fruit Oil, Plukenetia Volubilis Seed Oil, Ceteareth-20, Cetearyl Alcohol, Cetyl Palmitate, Sodium Polyacrylate, Glyceryl Stearate, Lecithin, Silicone Quaternium-22, Benzoic Acid, Ceteareth-12, Polyglyceryl-3 Caprate, Potassium Sorbate, Cocamidopropyl Betaine, Palmitamidopropyltrimonium Chloride, Citric Acid, Dipropylene Glycol, Tocopherol, Propylene Glycol, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Parfum (Fragrance), Cinnamyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde.

Onlineshops: Niche Beauty, Lookfantastic, HQhair

Preis: 25 €

Inhalt: 120 ml

Surratt Relevée Eyelash Curler

Die Surratt Wimpernzange war eine gut überlegte Anschaffung und ich habe es nicht bereut. Ich hatte nun doch einige Zangen und kann sagen, dass es hier größere Unterschiede gibt, als ich zunächst annahm. Ich möchte hiermit absolut nicht sagen, dass man dieses 27 € Exemplar benötigt, aber meine Erfahrung mit euch teilen (z.B. Tweezerman hat auch tolle Wimpernzangen). Manche Modelle klemmen Wimpern seitlich ein, ziehen oder reißen daran. Andere schaffen keine runde Wimpernwelle, sondern sorgen für unschöne Knicke in den Wimpern. Andere klappern lautstark und schließen nicht gleichmäßig. All das ist bei der Surratt Relevée nicht der Fall. Es ist für mich bisher die qualitativ hochwertigste Wimpernzange. Ganz entscheidend ist jedoch natürlich auch, ob die Form der Zange zur individuellen Augenform passt.

Besonders hervorheben möchte ich daher die geringfügig flachere und langgezogenere Form der Surratt Zange. Sofern man keine besonders gewölbten, sondern etwas flachere Lider oder eher mandelförmige Augen hat, sind viele Wimpernzangen einen Tick zu stark gebogen und/oder 1-2mm zu kurz (das macht viel aus). Dadurch kommt man nicht gut an den Ansatz, zwickt die äußeren Wimpern ein oder kann sie gar nicht erst greifen. Die Surratt Zange erfasst jede meiner Wimpern und es ziept nichts. Sie lässt sich außerdem sehr weit öffnen (s. Bild 2), weshalb man für die Platzierung ein ungehindertes Sichtfeld hat (z.B. bei Shu Uemura nicht der Fall). Ich übe nach vorne versetzend 3-4x Druck aus und erzeuge so einen langanhaltenden, gleichmäßigen Schwung. P.s. Sie ist edel verpackt, inkl. Samtsäckchen und Ersatzpad.

„Award-winning, Surratt’s Revelée Lash Curler has been hand-calibrated in Japan to grant beautifully fanned, ‘lifted’ lashes without crimping or pinching. Perfect for all those with stubbornly straight fringes, this creates a soft, natural-looking curl that lasts.“

Onlineshops: Niche Beauty, Cult Beauty, net-a-porter

Preis: ca. 27 €

NIOD Photography Fluid Opacity 12%

Das Photography Fluid verspricht so einiges. Das meiste davon ist für mich ganz ehrlich gesagt Marketingblabla, wobei ich das Produkt nichtsdestotrotz mag. Es hat eine lotionartige Konsistenz und ist unparfümiert. Die Formulierung ist reizarm. Es ist ein hoher Anteil Titandioxid enthalten, was sich aber bei meinem hellen Teint nicht durch Weißeln bemerkbar macht (es gibt übrigens auch eine getönte Variante). Kritisieren muss ich auch hier, dass die Verpackung sehr unpraktisch ist. Die Konsistenz ist für eine Pipette zu dickflüssig und die Dosierung somit schwierig. Kleckserei ist vorprogrammiert und in der Windung sammelt sich schnell Produkt. Erst bei einer Überarbeitung der Verpackung käme ein Nachkauf für mich infrage. Erwähnt sei auch, dass das Fluid offiziell nur 6 Monate haltbar ist, wobei ich mich zugegeben nicht daran halte.

Davon abgesehen finde ich das Photography Fluid sehr hübsch auf der Haut. Ich kann nicht bestätigen, dass es das Hautbild bzw. Poren und Falten verfeinert, dafür bringt es aber den versprochen Glow mit sich. In einer cremigweißen, pflegenden Basis befinden sich hauchfeine, goldig-warme Schimmerpartikel. Diese lassen die Haut wunderschön natürlich erstrahlen. Selbst im Kunstlicht glitzert das Fluid nicht auf der Haut und im Blitzlicht sieht es sogar besonders toll aus (siehe Bilder). Im Tageslicht ist der Glow am subtilsten, aber für mich sichtbar genug und tatsächlich auch recht langanhaltend. Das Fluid lässt sich alleine, als illuminierender Primer oder gemischt mit der Foundation tragen. Für einen intensiveren Effekt tupfe ich es gerne wie einen Highlighter mit einem trockenen Real Techniques Mini (zusätzlich) über die Foundation.

„A novel approach to creating a foundation for skin that reflects even radiance in life and very specifically through the camera lens, this instant treatment is serum-textured but contains a wide array of light refracting prisms, tone and hue correctors and topical photo-finishing technologies to offer even radiance within seconds.“

INCI: Aqua (water), Trimethylsiloxysilicate, Titanium Dioxide, Hexamethyldisiloxane, Hylocereus Undatus Fruit Extract, Mica, Cetearyl Isononanoate, Propanediol, Simmondsia Chinensis (jojoba) Seed Oil, Ceteareth-20, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Cyclopentasloxane, Glyceryl Stearate, Pentylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Sodium Pca, Polypodium Vulgare Rhizome Extract, Cetraria Islandica Thallus Extract, Sphagnum Magellanicum Extract, Allantoin, Trehalose, Urea, Solanijm Lycopersicum (tomato) Fruit Extract, Methyl Methacrylate/peg/ppg-4/3 Methacrylate Crosspolymer, Polyacrylate Crosspolymer-6, Hydroxyethyl Acrylate/sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Dimethicone, Dimethicone/vinyl Dimethicone Crosspolymer, Vp/va Copolymer, Hydroxypropyl Methylcellulose, Amodimethicone, Adipic Acid/neopentyl Glycol Crosspolymer, Squalane, Tin Oxide, Ceteareth-12, Benzoic Acid, Cetyl Palmitate, Sodium Chloride, Citric Acid, Sodium Lactate, Sodium Hydroxide, Sodium Metabisulfite, Fructose, Glucose, Maltose, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Caprylyl Glycol.

Onlineshops: Deciem, Lookfantastic, Asos, Cult Beauty, Escentual …

Preis: 24 €

Inhalt: 30 ml

Grow-Gorgeous-End-Split-Ends-Leave-in-NIOD-Photography-Fluid-Opacity-12%-Surratt-Relevee-Eyelash-Curler-Review-Deutsch

Mehr:

3 Kommentare

  • Antworten strawberrymouse 7. September 2017

    Das Haarserum klingt ja wirklich nett…gerade weil ölige Konsistenzen bei Naturlocken immer irgendwie nicht so gut gehen. Ich habe es aber schon geahnt; ist leider nicht gerade umweltfreundlich :(.
    Das CAIS von NIOD steht ja schon länger auf meiner Wunschliste…aber mich schreckt dann doch immer wieder der Preis ab.
    Letzter Artikel von strawberrymouse: Aufgebraucht & Nachgekauft Juni bis August 2017My Profile

    • Antworten Cupcakes and Berries 8. September 2017

      Hallo liebe Strawberrymouse 🙂 Da hast du recht, ich vermute, du beziehst dich hier vor allem auf Silikone und Isoparaffin. Obwohl Grow Gorgeous aufgrund des Verpackungsdesigns (zumindest für mich) einen naturkosmetischen oder naturnahen Anschein erweckt, ist dem nicht so. Das CAIS 1% finde ich prinzipiell auch interessant, aber da geht es mir wie dir. Ich bin nicht bereit 45 € für nur 15 ml zu zahlen und über das CAIS 5% für 160 € wollen wir gar nicht erst reden xD Glg

  • Antworten Sandri 14. September 2017

    Das Fluid hört sich sehr spannend an, vielleicht bestelle ich das nächstes Mal mit. 🙂 Danke fürs Zeigen!

  • EIN KOMMENTAR HINTERLASSEN

    Ich beantworte Kommentare innerhalb von 48h :-) Bitte beachte, dass Links entfernt werden, wenn sie nicht zum Thema passen. Danke ♡

    CommentLuv badge