Limited NARS Summer Lights Face Palette Review

von Cupcakes & Berries
NARS Summer Lights Face Palette Heat of the Night Summer Edit Collection Review Swatches Erfahrung Deutsch

In der NARS Summer Lights Face Palette habe ich eine wunderbare All-in-One Palette für mich gefunden. Dank ihrer gedankenlos tragbaren, neutral-warmen Farbpalette und beinahe mühelosen Texturen, ist sie für mich ein schöner Begleiter für den Alltag und auf Reisen. Sie beherbergt vier stimmige Lidschatten, einen Bronzer und einen Highlighter. Die Palette ist im Zuge der limitieren 2019 Heat of the Night Sommerkollektion erschienen, wird aber bestimmt noch eine Weile erhältlich sein.

NARS Cosmetics Summer Lights Face Palette

Heat of the Night Summer Edit Collection
NARS Summer Lights Face Palette Heat of the Night Summer Edit Collection Review Swatches Erfahrung Deutsch

Allgemeines


NARS: „Lass die Nacht leuchten. Es wird heiß. Der Sommer bekommt einen sinnlichen Glow mit begehrenswerten, limitierten Paletten für das Gesicht, die Augen und Wangen augenblicklich Wärme und Leuchtkraft verleihen. Mit vier Lidschatten mit kultigen matten und schimmernden Finishes und dazu ein Bronzer und ein Highlighter zum Betonen und Akzentuieren.


  • Ein seidig matter Bronzer bietet zusätzliche Tiefe und Dimension, während er für natürlich wirkende Farbe und ein angenehmes Tragegefühl den ganzen Tag lang sorgt. Die leichte Formulierung bietet ein diffuses, sonnengeküsstes Finish, das ideal zum Konturieren und Definieren ist.
  • Vier lebhafte, sinnliche Lidschatten, die perfekt sind für eine unendliche Vielfalt an Looks, enthalten mikrofeine Puder, die für ein leichtes, seidiges Auftragen, Leuchtkraft und Farbtiefe sorgen.


ca. 55€ (Lidschatten 3.2 g x 4 / Bronzer 7.1 g / Highlighter 7.1 g)
Bezugsquellen online z.B.: Douglas, narscosmetics.eu, Lookfantastic, Cultbeauty

Limited NARS Summer Lights Face Palette Review

LIDSCHATTEN
RAINWATER (warmes schimmerndes Beige)
HIBISCUS (gelbliches Bronze-Perlmutt)
PAPEETE (mattes Terrakottabraun)
HEI (dunkles schimmerndes Braun)

HIGHLIGHTER
PAPER FLOWER (warmes Champagner-Perlmutt)

BRONZER
DESTINATION UNKNOWN (mattes neutrales Bronze)

NARS Summer Lights Face Palette Heat of the Night Summer Edit Collection Review Swatches Erfahrung Deutsch

Verpackung, Nuancen, Textur

Wir haben es hier mit einem spürbar robusten, schmal gehaltenen Hardcase zutun. Die Palette ist nicht gummiert, wie das sonst für NARS Produkte aus dem Standartsortiment typisch ist. Das heißt sie ist nicht ganz so ein übler Schmutzmagnet. Außerdem liegt sie gut und schwer in der Hand und die Puder sind wohl fest genug gepresst, um auch mal etwas durchgeschüttelt werden zu können. Perfekt für Reisen.

Das Farbspektrum von Summer Lights bewegt sich im neutral-warmen Bereich. Eine perfekte Gratwanderung für alle, die wie ich weder mit sehr kühlen, noch sehr warmen Paletten glücklich sind. Ich sehe die Palette vor allem für helle Hauttöne ideal geeignet, wenn man auch wirklich alle Nuancen regelmäßig nutzen möchte. Der Bronzer fällt nämlich so hell aus, dass er bereits an einem mittleren Hautton (>NC25) gar nicht oder nur noch geschichtet sichtbar sein dürfte.

Alle Nuancen weisen eine fest gepresste, aber zarte, fein gemahlene Pudertextur auf. Keine Nuance staubt oder krümelt störend. Bei dem matten Lidschatten Papeete konnte ich ein etwas stärkeres Krümeln im Pfännchen bemerken, aber auch das völlig im Rahmen. Die Textur der Lidschatten Rainwater, Hibiscus und Hei sowie des Highlighters Paper Flower ist wunderbar fein, zart schimmernd bzw. nicht grob glitzernd.

NARS Summer Lights Face Palette Heat of the Night Summer Edit Collection Review Swatches Erfahrung Deutsch

Textur, Pigmentierung, Finish

Bei keinem der Lidschatten habe ich ein nennenswertes Problem mit Fall-Out. Der matte Lidschatten Papeete kann leicht fleckig im Auftrag sein (siehe Swatches), ansonsten lassen sich die Nuancen kinderleicht auftragen und verblenden. Die Lidschatten sind alle sehr gut, jedoch nicht extrem stark pigmentiert. Sie lassen sich allerdings wunderbar aufbauen. Das kommt auch einem leichten bzw. sheeren, „sonnengeküssten“ Look entgegen, was genau meinem Geschmack entspricht.

Der seidig-matte Bronzer scheint mir etwas geringer pigmentiert, was mir jedoch entgegenkommt, da ich bei Bronzern generell ein Aufbauen der Intensität bevorzuge. Bisher hielt ich Abstand von regulären NARS Bronzern, da diese für meinen NC15-NC20 Teint gerne deutlich zu dunkel, rötlich oder orange sind. Der Bronzer dieser Palette trifft hingegen ein gutes Mittelmaß. Er zaubert an mir eine leichte Bräune, wirkt weder aschig-schmutzig noch ist er zu warm.

Mein Favorit aus der Palette ist zweifellos der Highlighter Paper Flower. Die Textur ist meiner Meinung nach dieselbe, wie jene der 2018 erschienenen NARS Highlighting Powders. Also sehr fest gepresst, aber unheimlich fein, kaum glitzernd auf der Haut. Er wirkt dadurch transluzent, verhält sich stark glänzend bzw. lichtreflektierend. Er verbindet sich ähnlich einem guten Creme-Highlighter nahtlos und wenig Textur betonend mit der Haut. Mit der Intensität lässt sich wunderbar spielen.

Swatches NARS Summer Lights Face Palette Heat of the Night Summer Edit Collection Review Erfahrung Deutsch

Mein Fazit

Für mich ist die NARS Summer Lights Palette eine wunderschöne Palette für alltägliche Looks und ein sehr praktikabler Reisebegleiter. Wegen des blassen Bronzers sehe ich die Palette vor allem für hellen Teint geeignet. Die Nuancen sind gut pigmentiert, superleicht und glowy auf der Haut. So lässt sich relativ mühelos ein stimmiger, sonnengeküsster Look schminken.

Ihr möchtet euch mehrere Meinungen einholen?
Hier findet ihr weitere (englische) Reviews zur NARS Summer Lights Palette:

The Beauty Look Book
My Women Stuff
Pretty is my Obsession
Makeup and Beauty Blog

Mehr

schöne Bilder. Die Palette sieht sehr gut aus.

Sabrina

Die Farben sind ja der hammer. Ich glaub die wäre auch was für mich. Da muss ich unbedingt mal zu Sephora und mir die in live ansehen.

Amazing photos, I like how this palette is focused on neutral but warm shades, it makes it ideal for summer 🙂