Gesichtspflege

Paula’s Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer Review

24. Oktober 2016

Paula's Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer Creme Review Erfahrung Deutsch

Lange habe ich dem Paula’s Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer keine Beachtung geschenkt. Ganz ehrlich gesagt hat mich der Name abgeschreckt, denn von „Ultra-Rich“ und „(very) dry“ fühlte ich mich nie angesprochen. Ich hatte mir die Textur unangenehm speckig vorstellt bzw. ging davon aus, dass er zu viel für meine derzeit normale bis leicht trockene Haut sein würde. Eine Probe sollte mich aber eines Besseren belehren. Es war Liebe auf den ersten Klecks.

BeschreibungInhaltsstoffePreis

„Der Clinical Ultra-Rich Moisturizer besitzt eine spezialisierte Formel, um hartnäckige Trockenheit im Gesicht zu lindern. Dieser beruhigende, antioxidantienreiche Feuchtigkeitsspender liefert eine besonders reichhaltige Oase der Feuchtigkeit für trockene Haut, die zu Dermatitis und Ausschlag neigt. Eine heilende Mischung aus sorgfältig recherchierten Rückfettern, Reizhemmern und zellkommunikationsfördernden Inhaltsstoffen sind in einer nichtfettigen Creme zusammengefasst, die sich leicht verteilen lässt und gespannter, trockener Haut dazu verhilft, eine gesunde, samtig weiche Oberfläche wiederzuerlangen. Ihre Haut wird glatter und gesünder sein und sich deutlich angenehmer anfühlen.“

INCI: Aqua, Butrospermum Parkii (Shea Butter) (emollient/ antioxidant), Caprylic/Capric Triglyceride (emollient, skin-repairing ingredient), Glyceryl Stearate SE (thickener), Olea Europaea (Olive) Fruit Oil (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Dimethicone (silicone emollient/slip agent), Stearic Acid (thickener/emulsifier), Glyceryl Stearate (thickener/emulsifier), Mangifera Indica (Mango) Seed Butter (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Cetyl Alcohol (emulsifier), Cocos Nucifera (Coconut) Oil (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Ceramide NP (skin-repairing ingredient), Ceramide AP (skin-repairing ingredient), Ceramide EOP (skin-repairing ingredient), Sphingolipids (skin-repairing ingredient), Phospholipids (skin-repairing ingredient), Phytosphingosine (anti-irritant/cell-communicating ingredient), Squalene (emollient), Cholesterol (skin-repairing ingredient), Tocopherol (vitamin E/antioxidant), Simmondsia Chinensis (Jojoba) Butter (plant-based emollient), Persea Gratissima (Avocado) Oil (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Glycine Soja (Soybean) Oil (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Oryza Sativa (Rice) Bran Oil (non-fragrant emollient plant oil/antioxidant), Avena Sativa (Oat) Kernel Extract (anti-irritant), Glycerin (skin-repairing ingredient), Panthenol (vitamin B5/anti-irritant), Ascorbyl Palmitate (stabilized form of vitamin C/antioxidant), Beta-Sitosterol (skin-repairing ingredient/anti-irritant), Hydrogenated Vegetable Glycerides Citrate (emulsifier), Propylene Glycol (slip agent), Sodium Lauroyl Lactylate (emulsifier), Butylene Glycol (slip agent), Xanthan Gum (thickener), Carbomer (thickener), Disodium EDTA (stabilizer), Ethylhexylglycerin (skin-conditioning agent), Phenoxyethanol (preservative).

34,90 €  |  60 ml  | Paula’s Choice Onlineshop (alternativ Lookfantastic.com)
1,5 ml Sachetprobe 0,70 € (auch praktisch für die Reise)

Paula's Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer Creme Review Meinung Deutsch

Textur & Auftrag


Die Textur des Clinical Ultra-Rich Moisturizer begeistert mich sehr.  Die weiße, relativ feste Creme fühlt sich buttrig und zart schmelzend an. Das ist mitunter auf den Hauptbestandteil Shea Butter zurückzuführen. Obwohl der Moisturizer äußerst reichhaltig ist, verhält er sich bei mir nicht speckig. Er lässt sich trotz seiner festeren Konsistenz gut verteilen und verschmilzt mit meiner Haut. Er zieht schnell ein und hinterlässt die Haut seidig, jedoch keinen fettigen Film. Auch ist er relativ geruchsneutral (minimaler Eigengeruch der Inhaltsstoffe).

Hervorheben muss ich, dass ich sparsam damit umgehe und nur eine etwa erbsengroße Menge auftrage (0,5 – 1 ml). Das ist für mich völlig ausreichend. Bei fettarmer Haut dürfte er wohl nur ein fettiges Verhalten zeigen, wenn man zu viel erwischt hat. Anfangs muss man sich daher etwas an die subjektiv erforderliche Menge rantasten. Mein wohl einziger kleiner Kritikpunkt an dem Produkt ist, dass die große Öffnung der Tube nicht so ideal für die Dosierung ist, wie es ein präziser Pumpspender wäre.

Tipp

Der Clinical Moisturizer eignet sich auch sehr gut als intensive Augencreme. Die Augenpartie ist gerne etwas trockener als der Rest des Gesichts. Hier sind typisch für Paula’s Choice keine allgemein bekannten Irritantien enthalten, die in die Augen wandern und diese reizen könnten.

Konsistenz/Textur Paula's Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer Creme Review Erfahrung Deutsch

 Wirkung & Inhaltsstoffe


Die angenehme, unkomplizierte Textur geht mit einer ausgezeichneten Sofort- und Langzeitwirkung einher. Unmittelbar nach dem Auftrag kann ich schon rein optisch ein pralleres und seidiges Hautbild bemerken. Aber auch das Hautgefühl ist direkt entspannt, streichelzart bzw. geschmeidig. Das Hautrelief wirkt auf mich minimal geglättet und der Moisturizer ist eine Soforthilfe bei trockenen, rauen, schuppigen Stellen. Ich kann hier jedoch aus eigener Erfahrung nur von milden Fällen (wie einer leicht schuppigen Nase) sprechen, da ich keine stark trockene Haut, Neurodermitis oder Ekzeme habe, wofür Paula’s Choice den Clinical Ultra-Rich Moisturizer aber besonders empfiehlt.

Vor allem bei konsequenter Anwendung kann das Produkt sein volles Potential entfalten. Wie PC hervorhebt, hat man es hier mit einem Cocktail aus rückfettenden, reizhemmenden und antioxidativen Inhaltsstoffen zu tun. Der Moisturizer führt der Haut also u.a. wichtige Lipide zu und verringert Feuchtigkeitsverlust (entspannt), beruhigt und schützt etwas vor vorzeitiger Hautalterung. Dem Naturell einer reichhaltigen Creme entsprechend, wird die Formulierung dominiert von Emollienzien wie Shea Butter, Neutralöl, Olivenöl, Dimethicone u.v.m. Wie schon zuletzt bei den CeraVe Produkten angesprochen, wurde hier außerdem Wert auf eine sinnvolle Komposition von Fettsäuren, Ceramiden und Cholesterin gesetzt. Diese physiologischen Lipide sind wesentlich für eine gesunde Hautbarriere.

Paula's Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer Cream INCI/Ingredients/Inhaltsstoffe

Kombination


Sehr wichtig ist es mir zu erwähnen, dass ich den Clinical Moisturizer immer mit Produkten kombiniere, welche einen hohen Anteil an Feuchthaltemitteln (z.B. Glycerin, Hyaluronsäure, Panthenol) enthalten, da meiner Haut auch Feuchtigkeit fehlt. Zwar kann der Moisturizer den Feuchtigkeitsverlust der Haut gut vermindern, führt ihr aber kaum Feuchtigkeit zu. Wenn die Haut nicht nur fettarm, sondern wie so häufig gleichzeitig auch dehydriert ist, macht es Sinn ihn z.B. über Seren wie dem RDL Age Performance Serum oder dem PC Resist Ultra-Light Serum aufzutragen, um deren Feuchtigkeit okklusiv einzuschließen. Damit bildet der Clinical Ultra-Rich Moisturizer einen wertvollen Abschluss oder Bestandteil der Hautpflegeroutine. Ich trage ihn häufig als Nachtcreme, aber auch gerne tagsüber unter Sonnenschutz und Make-up.

Fazit


Ich bin sehr zufrieden mit dem Clinical Ultra-Rich Moisturizer. Er pflegt ausgezeichnet. Aufgrund seiner okklusiven Eigenschaft ist er für mich im Herbst und Winter besonders ideal. Heizungsluft ich bin bereit! Zwar hat er einen wirklich stolzen Preis, doch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für mich gerade noch akzeptabel und oft lassen sich durch Aktionen ein paar Euro sparen. Ich möchte aber gerne abschließend die CeraVe Moisturizing Cream als günstige Alternative nennen, da diese ebenfalls auf die Kombination physiologischer Lipide setzt. Auch sie hat eine tolle Textur, ist allerdings wesentlich simpler formuliert. Der Clinical Moisturizer hebt sich gegenüber CeraVe unter anderem mit seiner zusätzlichen antioxidativen und reizhemmenden Eigenschaft hervor und pflegt noch intensiver.

Paula's Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer | Reichhaltige Gesichtscreme für sehr trockene Haut, Neurodermitis, Ekzeme ...

Weitere Meinungen zum Paula's Choice Clinical Ultra Rich Moisturizer:

Mehr:

12 Kommentare

  • Antworten Pia 24. Oktober 2016

    Hello there 🙂 Danke für die Verlinkung, die bei mir gerade mein Handy verraten hat. Ja, die Creme ist bombastisch gut! Diesmal habe ich sie nicht bestellt, weil hier einige viele okklusive Cremes rumliegen… sie ist aber die beste Augencreme ever! Danke für die Vorstellung und die Code-Bekanntgabe.
    Eine schöne Woche & bis zum nächsten Lesen. 🙂
    Pia

    • Antworten Cupcakes and Berries 24. Oktober 2016

      Liebe Pia, immer wieder gerne 🙂 Verwendest du die Creme denn nur für die Augenpartie? Ich wünsch dir auch eine schöne Woche. Glg

  • Antworten Pia 24. Oktober 2016

    PS. Ich wollte Dich noch bezüglich Deiner Homepage ansprechen. Diese gefällt mir unheimlich gut, weil sie hell, ästhetisch und übersichtlich ist. Besonders gefällt mir die Art, wie man INCI – versteckt – präsentieren kann. Weil ich in der Regel viele INCI-Listen in meinen Beitragen poste, wäre diese versteckte Option aus meiern Sicht sehr wünschenswert. Hostest Du Deinen Blog selbst? Für welchen Host hast Du dich entschieden? „Sitzt“ Du auf wordpress.org? Ich weiß, das passt hier wie Faust aufs Auge… wäre Dir eine E-Mail lieber? Danke! <3

    • Antworten Cupcakes and Berries 24. Oktober 2016

      Ganz herzlichen Dank Pia <3 Freut mich, dass sie dir so gut gefällt. Deine Fragen haben wir ja mittlerweile schon via Instagram besprochen 🙂 Liebste Grüße

  • Antworten Sooyoona 24. Oktober 2016

    Spannend, manchmal muss man Produkten einfach eine Chance geben, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht nach etwas aussehen, dass passen könnte 🙂 Ich hoffe je schwer, dass PC auch irgendwann mal in die Schweiz liefert, was bisher nicht der Fall ist. Es gibt einige Produkte die ganz interessant sein könnten, allerdings schrecken mich die Preise meistens etwas ab.

    • Antworten Cupcakes and Berries 24. Oktober 2016

      Genau, da sagst du was 🙂 Ich bin eigentlich sehr experimentierfreudig, aber das war für mich gedanklich zu weit entfernt. Ich finde es so schade, dass Paula’s Choice immer noch nicht in die Schweiz liefert. Drücke weiterhin fest die Daumen! Glg

  • Antworten strawberrymouse 25. Oktober 2016

    Ja, diese versteckte Funktion finde ich auch toll.
    Mit PC bin ich Dank der GSW erst mal durch :D…ich brauche also wirklich mal nichts…

  • Antworten Jules 6. November 2016

    Ganz lieben Dank für die Verlinkung 🙂 Ich mag den Clinical Rich Moisturizer auch sehr und ist momentan mit meinem Redner Relief Serum meine Kombi Nummer 1 😉 Gerade bei der trockenen Heizungsluft hat er mir sehr geholfen. Lg Jules

    • Antworten Cupcakes and Berries 6. November 2016

      Sehr gerne Jules 🙂 Das ist eine hervorragende Kombination! Das Calm Redness Relief Serum ist ausgezeichnet. Liebste Grüße

  • Antworten Shades of Ivory 10. November 2016

    Ich mag die Produkte von Paulas Choice auch sehr gerne, den Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer habe ich bisher aber noch nicht getestet. Dafür kommt das BHA Peeling bei mir regelmäßig zum Einsatz.
    Sag mal, wie hast du denn diesen „Beschreibung, Inhaltsstoffe, Preis“ Reiter hinbekommen? Also mehrere in einen, meine ich. Das sieht ja genial aus!

    Ganz liebe Grüße

    Jane

    • Antworten Cupcakes and Berries 11. November 2016

      Hallo Jane, ich bin auch großer Fan der PC BHA-Peelings. Die 2% BHA Lotion war vor Jahren mein erstes Paula’s Choice Produkt und der Startschuss für eine viel bessere Haut 🙂 Mittlerweile mag ich das 2% Liquid am liebsten. Das sind Tabs 🙂 Wenn du das bei der WordPress Plugin-Such eingibst, findest du eine riesen Auswahl. Glg

  • Antworten Julia 12. November 2016

    Uuuh, das hört sich wirklich interessant an, muss ich gleich mal vormerken..
    Liebst, Julia

  • EIN KOMMENTAR HINTERLASSEN

    Bitte beachte, dass Links entfernt werden, wenn sie nicht zum Thema passen. Danke ♡

    CommentLuv badge