Gesichtspflege

4 Basics, die ich nicht mehr missen will

21. März 2017

The Ordinary Natural Moisturizing Factors HA, Rubis Classic Pinzette, Lanolips 101 Ointment, Bioderma Sensibio H2O Review/Erfahrung/Meinung

Ich bin der Meinung, dass sich die wahren kosmetischen Alltagshelden oft in den Deckmantel der Unscheinbarkeit hüllen. Man verwendet sie so beiläufig, dass man gar nicht mehr merkt, wie „unverzichtbar“ sie geworden sind. Als ich letztens zwei dieser Produkte nachkaufen musste, kam mir jedoch die Idee zu diesem Artikel. Ich möchte euch vier Basics nennen, die ich wahrlich nicht mehr missen will.

Es geht um:
Lanolips 101 Ointment Multipurpose Balm
Rubis Classic Steel Pinzette
The Ordinary Natural Moisturizing Factors + HA
Bioderma Sensibio/Créaline H2O
Lanolips 101 Ointment und Rubis Classic Steel Pinzette Review Meinung/Erfahrung Deutsch

Lanolips 101 Ointment Multipurpose Balm

13-14 € | 15 g | z.B. Lookfantastic, Niche-Beauty, Feelunique

Meine liebste Lippenpflege. INCI: Lanolin, Lanolin oil. Mehr ist in dem geruchlosen Ointment nicht enthalten. Lanolin wird aus geschorener Schafwolle gewonnen (Wollwachs). Der Wachsester Lanolin hat v.a. eine gut okklusive Eigenschaft und wirkt somit dem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegen. Besonders beliebt ist der Inhaltsstoff in Brustwarzensalbe. Zweifellos kann man Lanolin auch günstiger als no-name Rohstoff kaufen, aber bei Lanolips vertraue ich auf eine sehr feine, reine Qualität. Zudem finde ich die Tube hübsch und praktisch. Da Lanolin recht dick ist und stark glänzt, trage ich es nur abends auf. Meine Lippen sind bis zum nächsten Morgen gut erholt. Erwähnt sei noch, dass Lanolin Allergiepotential besitzt. Das sollte man im Kopf behalten, wenn man Produkte mit Wollwachs nutzt. Alternativ z.B. Petrolatum/Vaseline (weitaus stärker okklusiv, sehr verträglich, vegan, jedoch flutschige Textur).


Rubis Classic Steel Pinzette

ca. 27 € | z.B. Rubis Onlineshop, Amazon

Die klassische Rubis Pinzette ist bis heute eine meiner besten Investitionen überhaupt. Ich habe sie vor etwa 6 Jahren bei jemandem ausprobiert und daraufhin sofort gekauft. Die Pinzette besteht aus rostfreiem Chirurgenstahl und wird in der Schweiz von Hand gefertigt. Eine qualitativ hochwertige Pinzette macht meiner Meinung nach einen großen Unterschied beim Augenbrauenzupfen. Die Rubis Pinzette umschließt mit ihren präzise geschliffenen, exakt schließenden Kanten das Haar so eng wie möglich. Dadurch zupft sie es weniger schmerzvoll aus der Haut. Auch ist die Spannung bzw. Federung ideal entwickelt — Pinzetten sind tatsächlich eine Wissenschaft für sich. Das war für mich eine Erleuchtung und ich würde nie mehr zu schlechter verarbeiteten Pinzetten zurückkehren (Vergleichsbilder von Frau Shopping). Zudem ist hier eine äußerst hohe Lebensdauer gegeben und Rubis bietet auch einen Schleifdienst an.

The Ordinary Natural Moisturizing Factors HA und Bioderma Sensibio H2O Review Meinung/Erfahrung Deutsch

The Ordinary Natural Moisturizing Factors + HA

 5,80 € | 30 ml | z.B. The Ordinary, Victoriahealth, Asos, Lookfantastic | Inhaltsstoffe

Diese Feuchtigkeitscreme habe ich nun zum dritten Mal nachgekauft und werde es wieder tun. An der womöglich simpel erscheinenden Creme finde ich sowohl Inhaltsstoffe als auch Textur überzeugend. Sie hat einen zarten, unkomplizierten Charakter und schmilzt auf der Haut zu einem spürbaren Feuchtigkeitsfilm (nicht fettig). Nach kurzem ist sie bei mir eingezogen und hinterlässt meine Haut seidig-zart, angenehm mit Feuchtigkeit versorgt. Diese Creme ist eine effektive Ergänzung für feuchtigkeitsarme Haut. Ganz besonders unter okklusiveren Produkten (i.m.F. oft ein abschließender Sonnenschutz). Ich nehme jedoch an, dass sie bei einem trockenen Hauttypen (Öl bzw. Sebum fehlt) alleine nicht ausreichend sein wird. Leider kann ich in diesem Rahmen nicht näher auf die Inhaltsstoffe eingehen. Ihre Stärke liegt in Hyaluronsäure und natürlichen Feuchthaltefaktoren (NMF), zu welchen ich euch diesen Artikel von Pia ans Herz legen kann.


Bioderma Sensibio/Créaline H2O 

ca. 15 € | 250 ml | z.B. Shop-Apotheke, Apo-Rot, Amazon | Inhaltsstoffe

Ich versuche es immer wieder mit anderen Produkten, kehre aber doch stets zum Bioderma Mizellenwasser zurück. Zwar gibt es mittlerweile gute Alternativen, aber mit dem Sensibio H2O fühle ich mich bisher am besten aufgehoben. Ich muss dazu sagen, dass ich Mizellenwasser nicht für das ganze Gesicht, sondern ausschließlich für das Entfernen meines (wasserlöslichen) Augenmakeups nutze. Jenes bekommt das Sensibio H2O mühelos ab und meine schnell ausfallenden Wimpern werden nicht von Rubbeln strapaziert. Außerdem hebt es die milde Formulierung immer noch von vielen ähnlichen Produkten ab, welche zwar oft eine gute Wirkung aufweisen, aber z.B. harsche Tenside oder Duftstoffe enthalten. Mittlerweile ist das Mizellenwasser auch online gut erhältlich, wenn man nicht sogar eine Apotheke mit Bioderma in der Nähe hat. In Paris kann man sich besonders günstig mit Sensibio H2O eindecken.

The Ordinary Natural Moisturizing Factors HA, Lanolips 101 Ointment, Rubis Classic Pinzette, Bioderma Sensibio H2O Review

Während des Schreibens fiel mir ein, dass ich euch letztes Jahr bereits von meinen Top 5 Drogerie-Basics berichtet habe. Abgesehen vom Garnier Deo, welches es leider nicht mehr gibt, sind jene immer noch vollkommen aktuell. So habe ich mich nun aber nicht wiederholt 🙂

Welche Produkte haltet ihr für recht unscheinbar, kauft ihr aber immer wieder gerne nach?

Mehr:

20 Kommentare

  • Antworten Stephie 21. März 2017

    So schöne Basics-Favoriten. Dass ich das Bioderma Mizellenwasser ebenso liebe und das 101 Ointment für mich entdeckt habe, weißt du ja schon. Mein Pinzettenliebling ist von Tweezerman, super scharfes und hübsches Teil. Die Creme von The Ordinary habe ich noch nicht probiert, habe nur die Azelainsäure Suspension da. Die teste ich gerade im Vergleich zum Multi Correction Treatment von Paula’s Choice.

    Liebste Grüße
    Stephie

    • Antworten Cupcakes and Berries 22. März 2017

      Das freut mich Stephie! Oh ja, hab schon gesehen, dass du das TO Azelaic Acid probierst. Magst du es denn bisher? Ich komme auch damit sehr gut zurecht 🙂 Glg

      • Antworten Stephie 26. März 2017

        Ich mag Paula’s Treatment von der Textur auf jeden Fall lieber und habe auch das Gefühl, dass es besser wirkt. Die Suspension von TO macht so einen matten Primer-Effekt, muss man mögen, fühlt sich leicht trockener dadurch an. Müsste mal beide Produkte je auf einer Gesichtshälfte gegeneinander antreten lassen.

        Liebste Grüße
        Stephie

        • Antworten Cupcakes and Berries 26. März 2017

          Danke für das Schildern deines Eindrucks Stephie! Ich empfinde die Texturen sehr ähnlich wie du. Bez. Wirkung könnte ich bisher ganz ehrlich nicht sagen, ob bei mir das eine oder andere besser wirkt. Habe zumindest nicht festgestellt, dass sich mit dem TO eine Verschlechterung einstellt. Würde mich aber interessieren, ob du bei einem direkten Vergleich etwas auffälliges merken kannst, weil ich das Treatment nicht mehr habe und aufgrund des Preises auch erstmal nicht nachkaufen werde. Glg

  • Antworten WasserMilchHonig 21. März 2017

    Seit ich die Rubis Pinzette habe, ist sie auch mein Favorit. Einen Lipbalm habe ich auch den ich liebe und zwar von MAC Pep + Prime……
    Letzter Artikel von WasserMilchHonig: Die Goldene Stunde mit SmashboxMy Profile

    • Antworten Cupcakes and Berries 22. März 2017

      Hallo Marina, interessant, an MAC Lippenpflege habe ich noch gar nie so recht gedacht, aber MAC stellt ja an sich oft wirklich gute, milde Pflegeprodukte her! Glg

  • Antworten Beauty Mango 22. März 2017

    Oh ja ohne die Rubis Pinzette und Bioderma könnte ich auch nicht!

  • Antworten Valandriel Vanyar 22. März 2017

    Lanolin bzw Brustwarzensalbe habe ich selbst sehr gerne verwendet, aber kaufe es mittlerweile nicht mehr nach, da nicht vegan. Ich brauche aber immer ewig, bis ich eine solche Tube leer habe, daher zehre ich gerade noch von der letzten Tube.

    Eine Rubis Pinzette steht auch schon lange auf meiner Wunschliste, bisher war sie mir jedoch zu „teuer“ (dafür, dass ich schon 3 Pinzetten habe). Sie steht auch auf meiner Amazon Wunschliste, aber bisher wollte sie mir niemand schenken 🙁

    Die TO Creme mag ich auch noch ausprobieren! Da ich aber die letzten Monate schon genügend Neuheiten getestet habe, wollte ich damit noch warten. Bei der nächsten Bestellung darf sie sicherlich mit!

    LG Valandriel
    Letzter Artikel von Valandriel Vanyar: Tipps für die Glamour Shopping Week 2017My Profile

    • Antworten Cupcakes and Berries 23. März 2017

      Liebe Valandriel, du hast recht, diese Tuben sind wirklich unerschöpflich! Meine letzte hatte ich ewig und drei Tage. Ich hoffe, dass bald mal jemand auf deine Wunschliste guckt und dich mit der Rubis Pinzette überrascht 😀 Ich glaube, dass du viel Freude damit hättest. Liebste Grüße

  • Antworten shalelyhamburg 23. März 2017

    Das Bioderma H2O benutze ich auch schon seit Jahren. Es ist für mich einfach unschlagbar.

  • Antworten Me.Melanie 23. März 2017

    Bei mir ist das ganz klar die Cleansing Butter von The Body Shop. Ich hab bestimmt schon die 6 oder 7 Dose davon gekauft und kann mir meine Abendroutine ohne dieses tolle Produkt einfach nicht mehr vorstellen.

    • Antworten Cupcakes and Berries 24. März 2017

      Liebe Melanie, von der habe ich schon viel Gutes gehört! Ich hab mir letztens einen Cleansing Balm von Banila co. bestellt, der ist auch sehr fein. Glg

  • Antworten Sooyoona 24. März 2017

    Bioderma gehört tatsächlich auch zu meinen Basics, die ich gerne und immer wieder nachkaufe. Da ich sie aber immer über Amazon beziehen muss, vergesse ich es oft, nachzubestellen. Von all den Mizellenlösungen, die es gibt, fand ich sie aber bisher einfach am besten.
    Deine anderen Produkte kenne ich nicht, von der Pinzette habe ich zwar schon Gutes gehört, aber Pinzetten habe ich ehrlich gesagt nicht so wirklich auf dem Schirm. Meine Schwester hat mir da einmal vor Jahren eine gekauft und die verwende ich immer noch 🙂

    • Antworten Cupcakes and Berries 24. März 2017

      Liebe Sooyoona, ich hatte speziell die Rubis Pinzette wohl nie auf dem Schirm gehabt, hätte ich sie damals nicht ausprobiert. Mittlerweile liest man ja wirklich hin und wieder Gutes auf Blogs davon 🙂 Glg

  • Antworten Elizzy 3. April 2017

    Ein richtig toller und interessanter Beitrag! Ich kaufe mir immer wieder die Shea Butter Creme vom Body Shop nach! Riecht einfach so gut!

  • Antworten Sandri 7. April 2017

    Die Creme von The Ordinary ist auch eine meiner Favoriten – hier stimmt wenigstens mal die Textur – mit den anderen Texturen der Marke komme ich tagsüber nicht so gut klar :/

    • Antworten Cupcakes and Berries 7. April 2017

      Finde auch, dass die Textur bei der Creme sehr gelungen ist 🙂 Komme aber abgesehen von der Vitamin C Suspension und dem Retinol 1% mit allen Texturen gut klar. Glg

    EIN KOMMENTAR HINTERLASSEN

    Ich beantworte Kommentare innerhalb von 48h :-) Bitte beachte, dass Links entfernt werden, wenn sie nicht zum Thema passen. Danke ♡

    CommentLuv badge