Makeup

Charlotte Tilbury Very Victoria Lipstick Review

12. November 2017
Charlotte Tilbury Very Victoria Matte Revolution Lipstick Review Swatches Photos Meinung Deutsch

Ich möchte euch mit Very Victoria einen weiteren Lippenstift der Charlotte Tilbury Matte Revolution Reihe vorstellen. Wer sich einen Kauf dieses Lippenstifts überlegt, sollte vorher 2-3 Dinge im Hinterkopf haben, um nicht enttäuscht zu werden. Ganz besonders, wenn man nur die Möglichkeit einer Onlinebestellung hat. Weiß man Bescheid, kann man die Eigenschaften von Very Victoria durchaus von Anfang an schätzen.


Charlotte Tilbury | Very Victoria | Matte Revolution Lipstick


Charlotte Tilbury Very Victoria Matte Revolution Lipstick Review Swatches Photos Meinung Deutsch

Allgemeines


Charlotte Tilbury: „Darlings, this is the matte lipstick of the future! My Matte Revolution Lipstick in Very Victoria is enriched with ingredients to give you fuller, softer lips. This suede taupe nude shade is inspired by Victoria Beckham and perfect for everyday makeup or paired with a subtle smokey eye.“


• Orchid & Lipstick Tree extracts will protect, soften and keep your lips hydrated for a younger looking pout.
• 3D glowing pigments help to create the illusion of wider, fuller lips.
• The blend of oils and waxes with triglycerides helps the lipstick glide on for long-lasting colour.
• Revolutionary, square, angled tip mimics the shape of a lip brush for precision application.


32€ oder £24  | 3,5 g
(Vergleich z.B. MAC 21 € | 3 g)

Bezugsquellen online z.B.: Charlotte Tilbury Onlineshop, Net-a-Porter, Beautylish, Cult Beauty
Hier findet ihr ein paar Sätze zur Bestellung bei Charlotte Tilbury.

INCI: NEOPENTYL GLYCOL DICAPRYLATE/DICAPRATE, TRIMETHYLOLPROPANE TRIISOSTEARATE, DIMETHICONE, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX/CIRE MICROCRYSTALLINE), POLYETHYLENE, POLYBUTENE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, SILICA, DICALCIUM PHOSPHATE, ETHYL VANILLIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TOCOPHEROL, CARTHAMUS TINCTORIUS (SAFFLOWER) SEED OIL, ZEA MAYS (CORN) OIL, PENTAERYTHRITYL TETRA-Dl-t-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, CARICA PAPAYA (PAPAYA) FRUIT EXTRACT, ORCHIS MASCULA FLOWER EXTRACT, BIXA ORELLANA SEED EXTRACT, BHT, TOCOPHERYL ACETATE, TIN OXIDE, [MAY CONTAIN/PEUT CONTENIR (+/-): MICA (CI 77019), TITANIUM DIOXIDE (CI 77891), IRON OXIDES (CI 77491, CI 77492, CI77499), RED 7 LAKE (CI 15850), RED 6 (CI 15850), BLUE 1 LAKE (CI 42090), YELLOW 6 LAKE (CI 15985), YELLOW 5 LAKE (CI 191140), CARMINE (CI 75470)].

Charlotte Tilbury Very Victoria Matte Revolution Lipstick Review Swatches Photos Meinung Deutsch

Farbe

Charlotte beschreibt den von Victoria Beckham inspirierten Lippenstift als ein mattes „suede taupe nude“. Christine von Temptalia als „muted, medium-dark reddish-brown with warm undertones“ und dem möchte ich zustimmen. Eine elegante, scheinbar mühelose Farbe, untermalt von der edlen, roségoldenen Hülse. Pillow Talk ist rosiger, lebhafter. Die Bilder der Charlotte Tilbury Website finde ich etwas irreführend. Auf diesen geht Very Victoria in Richtung Terrakotta-Nude. Ich kann keinen Einschlag ins Orange feststellen und finde Very Victoria weitaus rötlich-bräunlicher. Hinzukommt, dass Very Victoria aufgetragen nochmal anders wirkt, aber dazu gleich.

Swatches Charlotte Tilbury Very Victoria and Pillow Talk Lipstick Photos Comparison Review Deutsch

Pigmentierung

In den meisten Lichtverhältnissen sieht Very Victoria erstmal sehr dunkel und braun aus (besonders für einen NC15-20 Teint). Aber das täuscht! Aufgetragen ist Very Victoria ein gutes Stück heller, weil die Pigmentierung nicht stark ist. Ich erreiche erst bei etwa 5 Zügen eine hohe Deckkraft. Selbst dann wirkt Very Victoria immer noch heller und nicht so bräunlich, wie die Farbe zunächst vermuten lässt. Die schwächere Pigmentierung ermöglicht einerseits eine variable Intensität, andererseits erhöht sich der Verbrauch bei ständigem Schichten deutlich. Besonders bei diesem Preisniveau ein Faktor, den man bedenken sollte. Dahingegen deckt Pillow Talk bereits bei 2-3 Schichten (die Inkonsistenz verwundert mich etwas).

Lipswatch Charlotte Tilbury Very Victoria and Pillow Talk Lipstick Photos Comparison Review Deutsch

Textur

Very Victoria riecht dezent nach Vanille und verhält sich auch bei mehreren Schichten wunderbar geschmeidig und angenehm leicht. Pflegt nicht wirklich, ist aber auch nicht austrocknend. Ist nicht fleckig, kriecht nicht und akzentuiert keine Schüppchen. Ich bevorzuge solch festere Texturen gegenüber besonders cremigen bzw. schmierigen. Das Finish ist strenggenommen nicht matt. Ich würde es viel eher als satiniert (subtil glänzend) bezeichnen. Daher ist auch die Haltbarkeit für einen angeblich „matten“ Lippenstift nur durchschnittlich (2-3h ohne Beanspruchung). Zwar mattiert Very Victoria nach und nach ab, wird aber nicht totmatt oder unangenehm trocken.

Charlotte Tilbury Very Victoria Matte Revolution Lipstick Review Swatches Photos Meinung Deutsch

Fazit

Very Victoria ist auf meinen Lippen heller als gedacht. Das hat mich überrascht, kommt aber glücklicherweise meinem persönlichen Geschmack entgegen. Für eine höhere Deckkraft will er geschichtet werden, was lästig sein kann und den Verbrauch merklich erhöht. Das Finish ist eher satiniert als matt, dafür aber geschmeidig und nicht austrocknend. Punkten kann Very Victoria für mich vor allem mit einem schwerelosen Tragekomfort.

Weitere (englische) Reviews zu Charlotte Tilburys Very Victoria: 

Temptalia  |  Fiona Seah |  Passing FancyBeauty and the Chic

Mehr:

12 Kommentare

  • Antworten Anna D 12. November 2017

    Eine tolle Farbe! Für solche Nuancen greife ich mittlerweile eher zum Liquid Lipstick, die Farbe gefällt mir aber dennoch sehr c:

    • Antworten Cupcakes and Berries 14. November 2017

      Hallo Anna 🙂 Ich kann mich ja leider nicht so recht mit Liquid Lipsticks anfreunden, weil ich bisher keinen gefunden habe, der sich angenehm trägt (bin da so pingelig ^^) und meine Lippen nicht völlig schrumpelig aussehen lässt :‘-D Glg

  • Antworten Saskia 12. November 2017

    Die sind beide wunderschön – ich möchte mir endlich mal einen Lippenstift von CT zulegen, aber ich benutze im Alltag so selten welchen, dass mich der Preis echt schmerzt…

    • Antworten Cupcakes and Berries 14. November 2017

      Hi Saskia! Für mich sind Lippenstifte dieser Preisklasse auch nichts, was ich mal eben so kaufe, also kann ich das voll und ganz nachvollziehen 🙂 Falls du dir doch mal einen gönnst, bin ich gespannt, welche Farbe es geworden ist. Glg

  • Antworten strawberrymouse 12. November 2017

    Wenn schon Silikon, dann bevorzuge ich auch eher Liquid Lipsticks – schon weil ich matt gern mag. Und sie sind in Sachen Haltbarkeit einfach jedem normalen Lippenstift überlegen…
    Letzter Artikel von strawberrymouse: Angefi(gs)xt: Die neuen Naturkosmetik-Feige LEsMy Profile

  • Antworten Blush&Sugar 14. November 2017

    Ich muss erstmal deine tollen Bilder loben! Ich schau mir diese sooo gerne an 🙂
    Die Farbe gefällt mir ebenfalls sehr. Anhand des ersten Bildes habe ich die Farbe wesentlich dunkler eingeschätzt. Der Swatch sowie das Tragebild haben mich echt überrascht, im postiven 🙂 Wobei, nicht für meinen Geldbeuten 😀
    Im Moment stehe ich auch total auf solche Nude Farben, die einfach immer und überall gehen und sich mit leichter Hand auftragen lassen. Von CT hab ich bereits zwei Lippenstifte, mit deren Textur, Tragefegühl udn Haltbarkeit ich absolut zufrieden bin. Very Victoria werde ich mir definitiv auf die Wunschliste packen 🙂

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    • Antworten Cupcakes and Berries 16. November 2017

      Liebsten Dank Manuela 🙂 Ja gel, man muss Very Victoria wirklich unbedingt aufgetragen/geswatcht sehen. Welche Farben hast du denn? Glg

  • Antworten Sooyoona 17. November 2017

    Oh mein Gott, wieso tust du mir das an 😀 Er ist wunderwunderschön! Aber leider auch sehr teuer. Mir gefällt das Ergebnis extrem gut und da ist es mir sogar egal, dass er so viele Schichten braucht, du weisst, ich mag es sheer am liebsten. Hach, ich muss ihn auf jeden Fall einmal im Hinterkopf behalten, eigentlich wollte ich keine so teure Kosmetik mehr kaufen.

    • Antworten Cupcakes and Berries 19. November 2017

      Hi liebe Sooyoona 🙂 Ich denke auch, dass er für dich eine perfekte Lösung wäre. Du hast da wirklich alle Möglichkeiten bezüglich Deckkraft. wobei die „Haltbarkeit“ natürlich mit jeder Schicht etwas zunimmt. Glg

  • Antworten Vanessa 19. November 2017

    Ich finde matte Lippenstifte wirklich total toll! Jedoch besteht meine Kollektion nur aus MAC, da ich mich bisher nie getraut habe einen anderen zu kaufen, da ich sie nicht wirklich viel trage. Bei mir im Alltag passt das leider nicht wirklich.
    Aber ich muss sagen, du hast mich angefixt mit diesem, die Verpackung und die Farbe vom Lippenstift sind einfach total schön. Ich bin ja leider ein kleines Verpackungsopfer 😀

    • Antworten Cupcakes and Berries 19. November 2017

      Hallo Vanessa, ich mag MAC Lippenstife auch sehr! Muss aber auch sagen, dass mich der Anblick der CT Lippenstifte mehr erfreut, weil sie einfach so schick sind 😀 An die gute Haltbarkeit der matten MAC Lippenstifte kommt CT aber leider nicht ran. Glg

  • Antworten frollein_ungeschoent 20. November 2017

    Liebe Vanessa, Deine Review ist wirklich richtig gelungen. Very Victoria und auch Walk of Shame sind noch auf meiner Wunschliste. Nachdem ich Deine Review gelesen habe, bin ich in meiner Kaufentscheidung bestärkt worden. 🙂
    Liebste Grüße
    Gamze

  • EIN KOMMENTAR HINTERLASSEN

    Ich beantworte Kommentare innerhalb von 48h :-) Bitte beachte, dass Links entfernt werden, wenn sie nicht zum Thema passen. Danke ♡

    CommentLuv badge