Körperpflege

Die besten milden Antitranspirant Roll-Ons [Ersatz für Garnier]

12. Juli 2016

Mildes, parfümfreies, alkoholfreies Antitranspirant Anti-Perspirant Deodorant

Die Auswahl an Deodorants und Antitranspirants ist riesig. Sucht man aber explizit nach mild formulierten Produkten, wird man leider kaum fündig. Mit mild meine ich alkohol- und parfümfrei. Ist das nicht der Fall, reagieren meine empfindlichen Achseln schnell mit sichtbarer und spürbarer Irritation.

Ich mag Deosprays nicht, was die Suche für mich außerdem auf Roll-Ons oder Sticks einschränkt. Mit dem Garnier Minerals UltraDry Roll-On hatte ich bereits einen Favoriten gefunden. Jener verschwand aber leider vom deutschen Markt und ich vermute, dass auch in Österreich die endgültige Auslistung ansteht.

Glücklicherweise fanden sich zwei gute, günstige Alternativen von Nivea und MUM. In den letzten Monaten habe ich die beiden abwechselnd zu Garnier getragen bzw. mal eines links, mal eines rechts. Ich hätte nicht erwartet, dass sie mich gleich beide überzeugen würden: Sowohl was ihre Formulierung als auch ihre desodorierende und schweißhemmende Wirkung betrifft.


Ich kann nur mutmaßen, ob diese Antitranspirants eure Erwartungen genauso erfüllen werden, da wir alle unterschiedlich stark schwitzen. Damit ihr aber einen Anhaltspunkt habt sei erwähnt, dass ich mich als kaum/leicht (Winter) bis durchschnittlich (Sommer) schwitzende Person einschätze. Ich muss keinen starken Geruch oder starke Achselnässe handhaben.

Alle drei haben natürlich ihre Grenzen und ja, an wirklich heißen Sommertagen komme ich mir abends nicht mehr frisch vor. Im normalen Alltag, bei durchschnittlichen Temperaturen, haben sie sich jedoch überaus bewährt! Ich fühle mich mit Nivea und MUM gleichermaßen gewappnet wie mit Garnier. Wer allerdings stark schwitzt, wird damit vermutlich nicht zufrieden sein.

Review Garnier Mineral Ultradry Anti-Transpirant Anti-Perspirant Deo Roll-On

Garnier Mineral UltraDry 48h Anti-Transpirant Roll-On


3,49 € | 50 ml

Inhaltsstoffe

Das Garnier Mineral UltraDry Anti-Transpirant gilt es also zu ersetzen. Es konnte bei mir mit milden Inhaltsstoffen, keinerlei Irritation und klasse Wirkung punkten. Schade, dass uns Garnier dieses tolle Produkt nicht lässt. In Österreich gibt es den Roll-On (noch) bei BIPA und im Onlineshop, in Deutschland soll es aber schon nirgendwo mehr zu finden sein. Das ebenfalls ausgezeichnet formulierte Pendant in Sprayform gibt es allerdings noch im 6er-Pack bei Amazon (ich mag nur wie gesagt Deosprays nicht so gerne).

Antitranspirants wirken durch Aluminiumverbindungen schweißhemmend. Dieser Post soll die Alu-Diskussion nicht zum 1000x neu aufrollen. Er soll nicht belehren oder bekehren. Auch ich habe eine Zeit lang alufreie Deodorants benutzt. Warum ich das mittlerweile nicht mehr bewusst tue, liegt unter anderem an Beiträgen wie diesen von Adelsblass & Kunterbunt und Agata 

ReviewMUM-Unparfumed-Anti-Transpirant-Perspirant-Deo-Roll-on-Meinung

MUM Unperfumed Anti-Perspirant Roll-On


Müller | 1,99 € | 50 ml

Inhaltsstoffe

Das MUM Unparfumed Anti-Perspirant ist ebenfalls minimalistisch formuliert und meiner Ansicht nach genauso gut wie Garnier! In dem schlanken Glas-Roll-On befinden sich nur Aluminum Chlorohydrate, ganz wenige Konsistenzgeber und Konservierungsstoffe. Der Haken daran ist, dass es im Moment meines Wissens exklusiv bei Müller erhältlich ist. Es hat ja leider nicht jeder eine Müller-Filiale in seiner Umgebung. Ich glaube aber, dass die Procter & Gamble Marke relativ neu auf dem deutschen Markt ist und hoffe, dass es die Drogerien noch erobern wird.

Review Meinung Nivea Sensitive Pure Anti-Transpirant Perspirant Deodorant Deo-Roll-on

Nivea Sensitive & Pure Anti-Transpirant Roll-On


z.B. Müller 1,79 € | Rossmann 1,75 € | Nivea OS 1,79 € | Amazon 6er-Pack für 10,50 € 

Inhaltsstoffe

Erfreulicherweise gibt es dank Nivea Sensitive & Pure noch ein weiteres mildes Antitranspirant, das allen zugänglich sein müsste. Ich habe es gerade erst nachgekauft. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt, dass es für die Basis völlig identische Inhaltsstoffe nutzt wie der MUM Roll-On. Im Gegensatz zu Garnier und MUM kann es aber sogar noch mit einem kleinen Anteil netter Inhaltsstoffe punkten. So ist z.B. die hautberuhigende, entzündungshemmende Eigenschaft von Bisabolol in einem Antitranspirant nicht zu verübeln. Bitte mehr duftstofffreie Produkte NIVEA!


Ich bin erleichtert, dem Garnier Roll-On nicht hinterhertrauern zu müssen 🙂 Nennt mir doch eure liebste Schweißbremse und kennt ihr eventuell weitere alkohol- und parfümfreie Antitranspirants?

Mehr:

10 Kommentare

  • Antworten Lizzy 12. Juli 2016

    Waaas, das Garnier Deo geht aus dem Sortiment!?!
    Ohwei, ich nutze nur das Spray von Garnier. Den Roll On von Nivea kenne ich auch, bin aber kein Roll On Fan, weil die immer ewig zum trocknen brauchen. Dass er wirkt und dabei schön mild ist, kann ich aber bestätigen.

    Also ein riesen großes Dankeschön, dass du uns die Alternativen zu Garnier vorgestellt hast!

    Es ist ja wirklich schwierig etwas zu finden. Dank der ganzen Aluminium Panik enthalten ja vor allem die Sensitiv Varianten kein Alu und dafür umso mehr Parfüm … wirklich schade. Ich finde ja für jeden sollte es etwas passendes geben und Alu frei hat auch seine Berechtigung, aber leider werden dadurch die anderen Nischenprodukte immer mehr verdrängt.

    Die Mum Deos kannte ich noch gar nicht. Hab mir gleich mal die Website angesehen und mir gefällt der Ansatz gut, dass es eine Version ohne Alu und eine Version ohne Parfüm gibt, so ist für jeden was dabei. Nur leider scheint es wohl keine Sprays zu geben.

    • Antworten Cupcakes and Berries 13. Juli 2016

      Liebe Lizzy. Ich gehe davon aus ja. Dm hat Spray und Roll-On schon vor Ewigkeiten aus dem Sortiment genommen, bei Müller gibt es sie nun auch nicht mehr und selbst bei Amazon ist der Roll-On seit kurzem ausverkauft (Spray gibt es wie gesagt noch) 🙁 Jap, diese Beobachtung muss ich leider auch immer wieder machen. Kein Alu aber dafür ordentlich Duftstoffe und trotzdem als Sensitiv Version beworben :/ Von MUM gibt es tatsächlich nur Roll-ons im Moment und ich glaube, dass Müller gar nicht alle davon im Sortiment hat. Da muss ich nochmal nachsehen. Liebste Grüße

  • Antworten Dani 13. Juli 2016

    Danke für die Tipps. Ich bin immer auf der Suche nach guten Deos.

  • Antworten Sooyoona 13. Juli 2016

    Mhh also ich verwende einen von Garnier, aber der mit dem rosanen Deckel oder aber der mit dem lilanen und ich werde wohl nie wieder wechseln 😀 Nachdem ich einmal einen Versuch mit einem Sebamed Deo gemacht habe und den ganzen Tag gerochen habe, wie in einer Männersauna, lass ich die Finger von Deoversuchen, ob sie nun mild sind oder nicht.

    • Antworten Cupcakes and Berries 13. Juli 2016

      „Wie in einer Männersauna“ 😀 Ach da kann ich gut verstehen, wenn du nicht mehr experimentieren willst 😉

  • Antworten Simone 13. Juli 2016

    Ich brauche an normalen Tagen, an denen ich nur rumchille und nichts besonderes mache auch kein besonders starkes Deo, wenn ich einen totalen Gammel-Tag habe, nehme ich auch gar keins. Wozu auch, ich schone meinen Körper da lieber und sprüh nicht einfach ein Produkt „aus Gewohnheit“ auf. Aber an Tagen an denen ich Uni habe bzw. in die Arbeit muss, brauche ich etwas, auf das ich mich 100% verlassen kann, da ich immer extrem schnell gehe und dann in der U-Bahn/Straßenbahn so abrupt ins Stehen komme, dass mir SO heiß wird und damit gleichzeitig auch die Panik hochkommt, dass ich „nass werde“ bzw nicht mehr gut rieche. Ich mag da die Borotalco Deos total gerne 🙂 Dabei greife ich meist zur aluminiumfreien version, aber die hat sicher nicht die Inhaltsstoffe, nach denen du suchst bzw. hat sicher welche, die du NICHT willst^^ Aber super, das du eine Alternative für dich gefunden hast 🙂 Gibt nichts nervigeres, als wenn das Lieblingsprodukt einfach so verschwindet -.-

    • Antworten Cupcakes and Berries 13. Juli 2016

      Liebe Simone, Borotalco habe ich mir noch nicht näher angesehen, aber werde ich aus Neugier auf jeden Fall mal. Vielleicht ist da ja doch auch ein Roll-On für meine zimperlichen Achseln dabei 🙂 Ich meine das ist eine italienische Marke, die es noch gar nicht so lange bei uns gibt oder? Liebste Grüße

      • Antworten Simone 14. Juli 2016

        ich glaub der Launch in Österreich war vor ca 1,5 Jahren 🙂 Hab die Marke damals noch durch mein Glossybox Abo kennegelernt…und liebe es seitdem 🙂 Meine Mama und meine Schwester kaufen seitdem auch immer die aluminiumfreie Version davon 🙂

        • Antworten Cupcakes and Berries 15. Juli 2016

          Oh dann ist es doch schon eine Weile! Aaah, das ist der positive Aspekt von Abo-Boxen 🙂 Man lernt Dinge kennen, die man von selbst vermutlich nicht ausprobiert hätte. Liebste Grüße

    EIN KOMMENTAR HINTERLASSEN

    Ich beantworte Kommentare innerhalb von 48h :-) Bitte beachte, dass Links entfernt werden, wenn sie nicht zum Thema passen. Danke ♡

    CommentLuv badge